Leitinger's bifacialer Solarzaun / AgroPV

Der Preiskalkulator dient zur einfachen Errechnung der Materialkosten für Ihren Solarzaun oder Ihrer bifacialen AgroPV-Anlage.
Um einen Zaun errichten zu können ist es immer notwendig, mit einem Startelement zu beginnen. Weiters benötigen Sie Folgeelemente.
Sollten Sie ein Eck im Zaun haben, ist danach wieder ein Startelement nötig, um weiterbauen zu können.
Eine 90-Grad-Eckausführung ist daher möglich, wir empfehlen hier aber die beiden PV-Paneele zwar zu montieren, um eine gleichmäßiges Erscheinungsbild zu bekommen, diese aber nicht anzuschließen. Grund dafür ist, dass hier immer eine gewisse Schattenbildung vorhanden ist und dies den Ertrag schwächt.
Die Eckausbildung ist aber auch z.B. mit einer Doppelstabmatte möglich. Hier wird ein Planenstoff eingebaut, um den Zaun blickdicht
zu bekommen. Bei dieser Variante wird das Eck zum Längenausgleich verwendet.
Bei schrägen Betonmauern bzw. wenn diese neu gemacht werden, muss von einem Absatz mit 10 - 15 - 20 cm ausgegangen werden und dieses Produkt auch unterhalb dementsprechend gewählt werden. Bei bifacialer AgroPV auf steilem Gelände ist das unter Bemerkung anzugeben.

Infos zur Berechnung der benötigten Anzahl an Elementen:

Solarzaun pro Element 2,10 lfm bis 2,15 lfm lang, je nach gewünschter Blickdichte kann hier die Länge variiert werden.
AgroPV pro Element 2,15 lfm lang.


Der Bifaciale Solarzaun

Der Zaun der sich selbst bezahlt!

Mit unserem Solarzaun ist es gelungen ein Produkt zu entwickeln mit Doppel
bzw. Mehrfachnutzen. Das Problem der geringen Stromproduktion in den
Wintermonaten ist damit gelöst. Der Solarzaun, ideal als Zaun, Schattenspender und zur Stromversorgung für Ihr Privathaus, Landwirtschaft aber auch Gewerbe. Bereits 19 Meter Solarzaun sind ausreichend um 3400 KWh pro Jahr zu erzeugen. Ergänzt mit einem Speicher kann der Solarzaun genug Energie für die Nacht bereithalten. Aufgrund der beidseitig produzierenden Solarmodule ist das System Standardmodulen mit nur einer aktiven Oberfläche ertragsmäßig weit überlegen. Eine weitere ausgezeichnete Möglichkeit bietet der Zaun Als AgroPV System. Hier wird die Fläche zur reinen Stromproduktion verwendet kann aber
zugleich weiterhin normal landwirtschaftlich genutzt werden.

Elektrotechnik Leitinger

Systempartner

Kontakt

  • E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

2020 | Elektrotechnik Leitinger Photovoltaik GmbH